Our Story

Bei unseren bisherigen umfangreichen Recherchen und Versuchen kamen wir vor allem zu einer weitreichenden Erkenntnis: es kann niemals die eine Generallösung geben. So unterschiedlich die biodiversen Mikrosysteme, so vielfältig auch die Möglichkeiten zu ihrer ökologisch-nachhaltigen Nutzung. Aus diesem Grund diese edukative Plattform geschaffen, auf der Interessierte ein mannigfaltiges Angebot zur Weiterbildung in diesem Bereich zur Verfügung steht. Die AbsolventInnen der Kurse und Workshops erfüllen entsprechend dem Bildungsziel von Paradise City eine MultiplikatorInnenfunktion, durch die sie befähigt sind eine Brücke zwischen den Traditionen und moderner ökologisch-nachhaltiger Biodiversität zu schlagen, um auch in Zukunft eine von Grosskonzernen unabhängige und umweltverträgliche Wirtschaftsweise zu ermöglichen.

337
COURSES AVAILABLE
3
CERTIFIED TEACHERS
3
STUDENTS IN COURSES
215
COMPLETE COURSES

“I met these guy’s a while before. But since they created this application, i can alsways solve my problems within the community. And i will always find someone nearby who backs me up with ecological knowledge. That let me sleep when i have big clients for my log houses.”

Daniel Brunner, Carpenter in Paraguay

“Paradise City” – .org

Paradise-City.org ist eine interaktive Bildungsplattform, deren Potential sich durch verbesserte Vernetzung, Visualisierung und abgestimmte Kommunikation zwischen Lehrenden und Lernenden auszeichnet. Die Themenbereiche der Kurse und Workshops sind an ganzheitlichen Lösungen im Rahmen biodiverser Mikrosysteme orientiert und reichen vom biologischen Pflanzenanbau, über nachhaltige Viehwirtschaft, vorbeugendem Pflanzenschutz, Biodiversität, nachhaltiger Lebensmittelwirtschaft, erneuerbaren Energien, umweltfreudlicher Landschafts- und Städteplanung bis zu ökologischem Konstrukteurswesen. Das Bildungsziel sind lokale, gesamtheitliche Lösungen in Reflexion globaler, umweltpolitischer Problemfelder. Die Gestaltung der Struktur der Kurse und Workshops und die Preisgestaltung obliegt den Lehrenden, wobei jedem Kurs ein fünfminütiger, kostenfreier Vorkurs vorgelagert ist. Diese Vorschau ermöglicht Interessierten einen ersten Einblick in den jeweiligen Kurs. Darüber hinaus fördert Paradise-City.org die Vernetzung und Community-Bildung aller Beteiligten durch ………… Auflistung/Verlinkung der Features……… Die Einnahmen von Paradise-City.org kommen zunächst der Instandhaltung und Erneuerung der Bildungsplattform zugute, darüber hinaus werden daraus die Versuche der Paradise City Farm mitfinanziert, deren Ausführung und Ergebnisse auf Paradise-City veröffentlicht werden.

“Paradise City” – Farm

Paradise City ist eine gewerbliche Forschungseinrichtung mit dem Ziel, einer erfolgreichen Adaption verschiedener ökologisch-nachhaltiger Betriebsformen, um als Best Practice Modell zur Bewusstseinsbildung für nachhaltiges Wirtschaften in gesamtheitlichen Umweltsystemen zu dienen. Paradise City befindet sich im landschaftlich reizvollen Ybytyruzu-Gebirge, einem Naturschutzgebiet im Herzen Paraguays. Das Forschungsgelände umfasst Freiluftversuchsflächen, Gewächshäuser für Pflanzen- und Pilzversuche, nativen Waldbestand, Retentions- und Fischteiche, einen umfangreichen Fruchtbaumbestand, eine Baumschule, eine Imkerei und eine Nutztierzucht. Paradise City führt vielfältige ökologische Versuche durch, in deren Fokus die symbiotischen Interaktionen von Pflanzen und Tieren mit ihrer biologischen Umgebung als Quell für nachhaltige Innovationen stehen. Dazu werden sowohl alte Kulturtechniken, wie auch ökologische Spitzentechnologien konvergiert. Die Versuchsergebnisse werden über das ganze Jahr im Rahmen von Veröffentlichungen zur Verfügung gestellt. Vor Ort ist unser mittelbares Ziel die Biodiversität in Betrieben der regionalen und nationalen KleinproduzentInnen zu fördern und diese für die Prinzipien des Fair Trades zu gewinnen.

Paradise City refinanziert sich aus den Einnahmen der, durch die Versuche produzierten, ökologisch-nachhaltigen Agrarrohstoffe, Pflanzen, Lebensmittel und innovativer Technologie. Die Einnahmen kommen dem Farm- und Versuchsbetrieb, sowie dem Bewusstseinsbildungsziel von Paradise City zugute, somit ist Paradise City ein weitgehend in sich geschlossener Betriebsorganismus.